Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Update von Nima | Run-To-School in Kathmandu

Liebe Vorstandsmitglieder, Entwicklungspartner und Projektbegleiter, 
Namaste!

Mit Freude kann ich verkünden, dass wir das Run-To-School-Event in Kathmandu am Samstag, den 15. September, erfolgreich abgeschlossen haben. Die Veranstaltung war der erste Spendenlauf für Bildung in Nepal und wurde von Namaste Nepal Kathmandu geplant und organisiert. Mit den Spenden wollen wir den Wiederaufbau von Schulen in Gati VDC unterstützen.

Die Leitung der Veranstaltung übernahm Raj Gyawali. Mithilfe der Online-Registrierung hatten sich 142 Läufer angemeldet, letztendlich haben 262 Läufer an der Veranstaltung teilgenommen, darunter der Bürgermeister und stellvertretende Bürgermeister Gatis, Bezirksvorsitzende, ausländische Gäste, Lehrer, Schüler, Athleten, Sozialarbeiter, Polizei und viele andere.

Der Lauf begann um 11 Uhr morgens und endete um 17 Uhr. Es wurden 1.253 Runden gelaufen, dies entspricht 811,1 Kilometern. Pro Runde (647m) wurden 50 nepalesische Rupien (0,38 €) gespendet, wodurch wir eine Gesamtspendensumme von 62.650 Rupien (478 €) erreichen konnten. Einige verbindliche Spenden von Projektbegleitern, Läufern selbst und anderen Sponsoren stehen jedoch noch aus. Zudem hatten wir verschiedene Sponsoren für die Fotografie, T-Shirts und Schuhe für Schüler aus Gati, die auch teilgenommen haben. Wir wollen das Event in den nächsten Jahren fortführen, um unser Projekt in Zukunft weiter tragen zu können. Außerdem werden wir aus diesem Jahr für das nächste Jahr lernen.

Zu guter Letzt, vielen Dank an alle Beteiligten für ihre Anwesenheit beim Lauf und ihren damit wertvollen Beitrag zur Veranstaltung.Besonderer Dank gilt den Sponsoren, Unterstützern und Glückwünschen von allen Beteiligten.Ebenso sind wir den Schülern der Kali Devi Secondary School in Gati dankbar, welche extra aus dem Dorf nach Kathmandu gekommen sind, um am Event teilzunehmen, und noch am selben Tag wieder abgereist sind. Auch einige ehemalige Schüler der Kali Devi Secondary School unterstützten uns und halfen freiwillig bei verschiedenen Aufgaben. Gleichermaßen danken wir der Bidhyamath School, Jorpati Kathmandu, den Betreuern, Lehrern und Partnerschulen. Ebenso sind wir den Firmenmitgliedern dankbar, welche sehr hilfsbereit und kooperativ in der Zusammenarbeit waren. Sie haben uns ständig Unterstützung und neue Ideen zur Veranstaltung geboten. Der Enthusiasmus und Optimismus der Teilnehmer brachte uns sowohl Spaß als auch großartige Ergebnisse.

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit