Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Update von Raj am 16.05.15

20 km nördlich von Gati hat es heute wieder ein Beben mit 5,5 auf der Richterskala gegeben.
Es gibt viel Steinschlag in der Gegend und immer wieder Erdrutsche. Einige Evakuierungen wurden eingeleitet. Hoffentlich gelingt es viele Menschen zu evakuieren. Es ist einfach zu gefährlich um bis zum Ende des Monsun zu bleiben. Es ist zu befürchten, dass viele Menschen das nicht wollen. Sie wollen ihre Ernte nicht allein lassen.
Das Krankenhaus in Barabise... ist stark beschädigt. Dringend wird ein Feldlazarett in Barabise benötigt. Der Arzt ist auch nicht da. Es gibt große Probleme im Gebiet von Barabise bis zur Grenze nach Kodari. Unsere Projektdörfer liegen in diesem Gebiet. Die Nahrungsmittelsituation hat man im Griff. Der Schutz der Menschen und die schlechte hygienische Situation sind aktuell die großen Themen. U.a. tritt verstärkt Durchfall auf. Die Kommunikation funktioniert nicht. Es wird ein mobiles Gesundheitsnetzwerk oder einem Walkie-Talkie-Netzwerk benötigt. Raj: „Und wir benötigen ein paar tapfere Seelen.“
Es ist sehr wichtig, dass Experten für Erdrutsche und Schlammlawinen in die betroffenen Bezirke gehen. Die Gefahr muss kategorisiert werden. Danach können die Dörfer mit dem größten Gefahrenpotential evakuiert werden. Die Opfer werden sich nach diesem Monsun verdreifachen, wenn wir es nicht tun!

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)