Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Das vierte Update, hier von Birgit Lienhart aus Kathmandu

... erste konkrete Infos direkt aus Gati

Ihr Lieben in Freiberg,
endlich haben wir Nachricht von Gati und den Nachbardörfern bekommen. Die gesamte Gegend hat kaum Empfang. Ramesh, unser Namaste Nepal Boardmember aus Dandakateri hat Empfang auf einem Hügel weit oberhalb des Dorfes gefunden....

Laut seinen Schilderungen sieht es folgendermaßen aus:
- die Schule ist zerstört
- der Kindergarten in Gati ist ok (wir hatten den KiGA erdbebensicher gebaut)
- 4 Tote in Gati
- 3 Tote in Dandakateri
- 4 Tote in Mandra, 1 Person schwerverletzt
So gut wie alle Häuser in Gati, Dandakateri, Mandra und Sotang sind unbewohnbar. Am schlimmsten hat es die gegenüberliegende Seite von Gati getroffen (auf der anderen Flussseite), laut Ramesh ist dort ein riesiger Erdrutsch runtergegangen und hat alles zerstört.
Das bedeutet: Gati VDC (Village Development Committee) besteht aus ca. 1.500 Haushalten. Die Herausforderung ist, bis nach Gati VDC durchzukommen mit Hilfsgütern. Die Strasse wird voraussichtlich heute geöffnet bis nach Borderlands. Wie es momentan aussieht, werden die HIlfsgüter bereits vorher von Leuten abgenommen, die vor Bharabise wohnen, da alle absolut verzweifelt sind und Hilfe brauchen.
Wir arbeiten deshalb an 2 Fronten:
- das FNCCI, das ist die Wirtschaftskammer in Nepal auf nationaler Ebene, hat ein Verteilungszentrum eingerichtet, in das alle privaten Firmen unmittelbare Hilfsgüter spenden von Plastikplanen, Zelten, Wasser, Reis, Keksen, Medizin, Solarlampen, Masken, etc. Wir haben gute Kontakte zu den Hautporganisatoren und versuchen eine größere Lieferung an Hilfsgütern zu organisieren;
- Caritas schickt heute ein Team, um die Situation zu analysieren und dann Hilfsgüter zu organisieren.
Es bewegt sich was, das sind die guten Neuigkeiten. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Es ist schoen zu sehen, dass alle zusammen halten und mithelfen. Wir koennen es nicht ungeschehen machen, aber wir können optimistisch vorwärts schauen und Schritt für Schritt wieder besseren Tagen entgegenblicken.

Alles Liebe
Birgit

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)