Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Schlachtfest 2014 - 103.148 Cent- /Eurostücke - Vielen Dank!

Vor zehn Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht einem kleinen nepalesischen Bergdorf zu helfen.
Vor zehn Jahren entstand unsere Schulpartnerschaft mit der Kali Devi Secondary School und das war für uns Anlass etwas Neues, Besonderes zu planen! Und zwar mit unseren nepalesischen Freunden.

Wir haben sechs Schülerinnen und Schülern und unserem Projektkoordinator Nima Tshering Lamsa eine Reise nach Deutschland ermöglicht. Wir möchten Ihnen gern unsere Heimat zeigen.

Um diesen Schüleraustausch zu ermöglichen, haben wir erneut zu einer Centsammelaktion aufgerufen und sagen an dieser Stelle DANKE und DHANYABAD an alle fleißigen Sparschweinfüller und natürlich an den Vorstand sowie alle Mitarbeiter der VR-Bank.
Die VR- Bank gab uns im Rahmen ihres Herbstfestes die Möglichkeit das Schlachtfest in ihrer Filiale am Platz der Oktoberopfer durchzuführen. Somit konnten die gesammelten Centstücke sofort gezählt werden. Beim Wiegen der Schweine gab es staunende Gesichter, Münzberge türmten sich, der Zählautomat zählte und zählte und zählte und ... wir sind sehr stolz auf das Ergebnis. 3.964 Euro sind vier Monate nach dem Projektstart eine unglaubliche Summe.

Es wurden 103.148 Cent- und Eurostücke abgegeben.
Das Gesamtergebnis betrug 3.964,09 Euro.

Davon 3.799,09 Euro in Münzen:
1-Cent-Stücke: 43.283
2-Cent-Stücke: 33.235
5-Cent-Stücke: 18.757
10-Cent-Stücke: 4.188
20-Cent-Stücke: 2.692
50-Cent-Stücke: 615
1-Euro: 257
2-Euro: 121
plus 165,00 Euro in Scheinen

Der Bürgermeister eröffnete die Veranstaltung und unsere sechs Austauschschüler führten ein kleines Kulturprogramm mit nepalesischen Tänzen auf. Für die Gäste beziehungsweise für die fleißigen Cent- Sammler gab es im Hof Kinderschminken, eine Malstraße, Spiele und die Möglichkeit sich von Tasi, Kalpana, Sunita und Smriti mit Henna schmücken zu lassen. Natürlich war auch Nepalkaffee und Kuchen im Angebot.

Am Ende des erfolgreichen Tages folgte das Auslosen der Gewinner für ein Essen mit den Nepalis: Aus allen Sammlern mit abgegebenen Sparschweinen über 1,0 kg Gewicht wurden zehn Namen ausgelost. Die Gewinner dürfen sich auf einen ereignisreichen Abend mit den Austauschschülern und ein original nepalesisches Essen freuen.

Mit fast 4.000 Euro können wir jetzt einen großen Teil der Flugkosten gegenfinanzieren.   
Vielen Dank an all unsere Unterstützer und fleißigen Sammler, wir ziehen den Hut und sagen DANKE und DHANYABAD!

Wer sein Sparschwein noch abgeben möchte, kann dies selbstverständlich zum Nepallauf tun.

 

 

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)