Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Die „Stimme Tibets“ singt vor vielen Freiberger Gästen

Ihre Stimme geht tief unter die Haut.

Wer diese zierliche Person sieht, ahnt nicht, was sie für einen gewaltigen Stimmumfang hat. Sie lässt einen eintauchen in die Bergwelt Tibets, in die Gefühle der Menschen dort. Sie lässt die Winde rauschen, das Wasser plätschern, die Tiere singen. Sie erzählt von ihrer Heimat, ihrer Mutter, den Tieren. Sie singt mit den Menschen in der Kirche ein Lied zur Meditation, Entspannung und zu einem einstimmigen "aaaaaaaaaa" durch die Kirche intoniert sie ihr Lied.

Absoluter Höhepunkt ist der Gesang zur Orgel. Nur einmal am Nachmittag mit Andreas Hain, dem Organisten, geübt, singt sie im totalen Einklang mit der Orgel und lässt neben deren gewaltigen Klängen ihre Stimme ebenbürtig erklingen, ein musikalischer Hochgenuss.

Soname Yangchen, eine international anerkannte Sängerin aus dem Tibet, begeistert vom Projekt des Nepallaufes und der Hilfe der Schollgymnasiasten. 

Schön, dass so viele Gäste der Einladung durch die Namaste Nepal S-GmbH gefolgt sind.

stimme tibets1stimme tibets2

 

Weitere Bilder vom Konzert

 

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)