Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Gesellschafterversammlung 2007

Projektkoordinator Steffen Judersleben hatte fristgemäß zur ersten Gesellschafterversammlung der Namaste Nepal S-GmbH eingeladen und alle 32 Gesellschafter kamen am 10. Dezember um 17:00 Uhr in unserem Schulclub. Eine einhundertprozentige Teilnahme - welche Aktionärsversammlung kann dies vorweisen.

Wir haben unseren Gesellschaftervertrag geändert und haben jetzt die Möglichkeit 2 Geschäftsführer als Doppelspitze zu wählen. Wir haben festgelegt, dass wir einen Aufsichtsrat doch benötigen. Wir haben zweieinhalb Stunden zielorientiert, aber kritisch über den Rechenschafts- und Finanzbericht diskutiert. Letztendlich aber auch, wie wir unsere Arbeit verbessern können und analysiert, wo unsere Defizite liegen. In Summe mussten wir uns aber doch eingestehen ... „Bis heute ist unser Projekt eine kleine Erfolgsgeschichte“ ... und daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern.

Die alte Geschäftsleitung wurde entlastet. Viel Dank und Blumen gab es für Sandra, Nicky, Julian, Felix, Maddi und Stephan.

Zum Schluss das WICHTIGSTE ... Wir sind die neue Geschäftsleitung für das nächste Jahr.

Marja Swiridoff und Julian Hengst als Geschäftsführer ... eine schlagkräftige Doppelspitze als Dreamteam.
Tilman Werner ... der neue Finanzchef ... sammelte 2 Jahre Erfahrungen in der Finanzabteilung.
Anne Phillipp ... die Chefin für die Nepalprojekte ... absolut motiviert und Nepalkennerin.
Constantin von Schönberg ... der Neue für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.
Maximilian Eckardt ... tritt in die Fußstapfen von Maddi und der hatte große Füße.
Dagmar Franke ... die projektbegleitende Lehrerin mit Nerven wie Drahtseilen.

gesellschafterversammlung 2007

v.l.n.r. Dagmar Franke, Tilman Werner, Anne Phillipp, Maximilian
Eckardt, Marja Swiridoff, Julia Hengst, Constantin von Schönberg

geschftsleitung 2007

Geschäftsführer Marja Swiridoff und Julian Hengst

 

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)