Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Buchen

"Glaube nicht, dass eine kleine Gruppe von Menschen nicht fähig wäre, die Welt zu verändern! In Wahrheit sind sie die Einzigen, die es immer wieder geschafft haben."

Das ist das Motto der Schülerfirma „Namaste Nepal s-AG Buchen“ der Abt-Bessel-Realschule im Odenwald.

Entstanden ist die Projektidee recht spontan: nach dem schweren Erdbeben in Nepal haben Schüler einer fünften Klasse im Unterricht bei Lehrer Daniel Schäfer die Idee zum Spendensammeln geboren. In einer Woche sammelten sie 2.500 €, nahmen Kontakt zu uns auf und überwiesen den Spendenbetrag. Das sollte es aber nicht gewesen sein. Die Schüler machten weiter und gründeten eine Nepal-AG. Daraus wurde 2016 eine Schülerfirma und sie wurden Teil unseres Netzwerkes.

Der 09. Dezember 2016 war der nächste bedeutende Termin. Es fand nicht nur der erste Nepalabend statt, bei dem wir in Buchen mit vertreten waren und das gemeinsame Projekt näher besprechen konnten. Auch übernahm die Abt-Bessel-Realschule an diesem Tag die Patenschaft der Shree Bal Hit Primary School in Sotang, ein Dorf, welches ca. 600 Höhenmeter über Gati liegt und fußläufig zweieinhalb Stunden entfernt ist. Mit der Unterzeichnung dieses Kooperationsvertrages war damit ein weiterer wichtiger Schritt getan.

Die Möglichkeit, sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen, hatten die Schüler auch, denn erst dieses Jahr flog eine kleine Gruppe unter Leitung von Herrn Schäfer mit uns nach Nepal.

Lesenacht

Lesenacht 2017

Am 18. November 2017 findet die diesjährige Lesenacht statt. Leser, Funktion, vorgestelltes Buch sowie Zimmernummer erfahren Sie in den folgenden Tabelle:

Vorleser Funktion Buchtitel/Autor Zimmer Beginn jeweils
Carolin Kaufhold Axel Hacke, "Der kleine Erziehungsberater" 007 19.30 / 20.30 /21.30
Ilka Stern Bergbaumuseum Arto Paasilinna, "Der wunderbare Massenselbstmord" 013 19.00 / 20.00 / 21.00
Anke Krause Schreibwaren Steyer Haruki Murakami, "Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede" 014 19.30 / 20.30 / 21.30
Rainer Bruha Rotary Club Horst Evers, "Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex" 101 19.00 / 20.00 / 21.00
Karla Grießbach Stadtbibliothek Elke Heidenreich,  "Ab morgen wird alles anders" --- Abgesagt!
Beate Löwe Kinder- und Jugendbibliothek Geschichten von Paul Maar 107 19.30 / 20.30 /21.30
Peter Hertel und Tim Gernitz Pressebüro FG / Notendealer "Rätsel der Menschheitsgeschichte" / Autorenlesung 001 19.30 / 20.30 /21.30
Frank Hommel Freie Presse Freiberg Marc-Uwe Kling, "Känguruchroniken" 011 19.00 / 20.00 / 21.00
Kirsten Karnstädt VHS Mittelsachsen Walt Whitman, „Jack Engles Leben und Abenteuer“ 006 19.30 / 20.30 /21.30
Dr. Uta Knauf Ärztin für Allgemeinmedizin Joachim Meyerhoff, "Wann wird es endlich wieder so, wie es war" 015 19.00 / 20.00 / 21.00
Elisa Zehrtner Schülerin der Klasse 11 Hendrik Groen, "Eierlikörtage" 211 19.30 / 20.30 /21.30
Roland Rakette+ Marie Broda Diplom-Ingenieur, Rechtsanwaltsfachangestellte Claudia Ott "1001 Nacht. Das glückliche Ende" 102 19.00 / 20.00 / 21.00
Michael Brokemper Elektroingenieur Alex Ferguson, "Leading" englisch/deutsch 103 19.30 / 20.30 /21.30
Matthias Wolf Dramaturg Mittelsächsisches Theater Wolfgang Herrndorf, "Bilder Deiner großen Liebe" 135 19.00 / 20.00 / 21.00
Volker Bannis Kustus der A.-Möller-Bibliothek Führung durch die Andreas-Möller-Bibliothek 110 19.00 
Doris Erler Krankenschwester Camron Wright, "Briefe für Emily" 002 19.30 / 20.30 /21.30
Helena Neumann ehemalige Schülerin des GSG / Studentin "Gute Nacht Geschichte" Autorenlesung 214 19.00 / 20.00 / 21.00
Carola Anschütz Lehrerin / Trainerin Jenke von Wilmsdorf, "Wer wagt gewinnt. Leben als Experiment" 003 19.30 / 20.30 /21.30
Katrin Thümmler wiss. Mitarbeiterin der TU Dresden Skandinavische Weihnachtskrimis 203 19.00 / 20.00 / 21.00
Dr. Frank Wehrmeister Schulleiter BSZ "Julius Weisbach" Karen Duve „Weihnachten mit Thomas Müller" 122 19.30 / 20.30 /21.30
Hansjörg Hühnel Rechtsanwalt Andrea Camilleri, " Frauen" 201 19.00 / 20.00 / 21.00
Jörg Matschullat Professor der TU BAF "Tagebuch: Amazonien Teil 3" / Autorenlesung 008 19.30 / 20.30 /21.30
Rita Ilius Lehrerin am GSG Stephan Orth, "Couchsurfing in Russland - Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde" 111 19.00 / 20.00 / 21.00
Stefan Schwarz Autor "Lass uns lieber morgen!" Aula 22.00

 Mehr zur diesjährigen Lesenacht finden Sie hier.

 

Lesenacht 2016

Am 12. November 2016 findet die diesjährige Lesenacht statt. Leser, Funktion sowie vorgestelltes Buch erfahren Sie in den folgenden Tabellen:

Nr.

Angefragt:

Funktion

Autor/Buchtitel

1

Sven Krüger

Oberbürgermeister FG

Axel Hacke „Der kleine Erziehungsratgeber“

2

Andreas Schwinger

Stadtverwaltung

Ann Fairbairn: "...und wählte fünf glatte Steine"

3

Thomas Reibetanz

Journalist

Autorenlesung aus „Auf Lebenszeit – die Puhdys und Freiberg“

4

Ilka Stern

Bergbaumuseum

Hans Fallada „Heute bei uns zu Haus“

5

Anke Krause

Schreibwaren Steyer

Björn Gabrielsen: "Ich bin dann mal im Keller ...vom letzten Refugium des Mannes...“

6

André Dietrich

Photo Porst Freiberg Inh. André Dietrich e.K.

Herbert Feuerstein „Feuersteins Drittes- Feuersteins Reisen“

7

Rainer Bruha

Rotary Club

Geschichten von Horst Evers und Johannes Conrad

8

Heike Springhetti

Physiotherapie Springhetti

Joscha Remus „Gebrauchsanweisung für Neuseeland“

9

Karla Grießbach

Stadtbibliothek

Elena Ferrante "Meine geniale Freundin"

10

Beate Löwe

Kinderbibliothek

Cornelia Funke "Drachenreiter - Feder eines Greifs"

11

Peter Hertel

Pressebüro FG

Autorenleseung „Geschichten zum Umweltschutz“

12

Max Walter Weise

Student

Texte von Dirk Bernemann und Christian von Aster

13

Astrid Ring/ Stefan Möbius

Journalisten

„in persona Prosa – Lyrik – Lieder“

14

Jan Lipowski

Autor aus Chemnitz

Abschlusslesung 22.00 Uhr in der Aula

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!“ ,eine Cartoon-gewürzte Lesungen für Auge & Ohr

http://www.fotoblick.de/literatur/lesungen.php

15

Jörg Matschullat

Professor für Geochemie und Geoökologie an BAF

Autorenlesung aus „Das EcoRespira-Amazon Abenteuer – Phase 1“

16

Hansjörg Hühnel

Rechtsanwalt

Michael Angele, Der letzte Zeitungsleser

17

Dietrich Stoyan

Altrektor der BAF

Autorenlesung „In zwei Zeiten“

18

Robert Lewetzky

Schauspieler

Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“

19

Tobias Duteloff

Vom Duo Zitherklang

Axel Hacke „Auf mich hört ja keiner“ , „Ich habs euch immer schon gesagt“ ; Lene Vogt

20

Volker Bannis

Andreas Möller Bibliothek

Führungen

 

 

Lesenacht 2015

Am 13.11.2015 fand die erste Freiberger Lesenacht in den Räumlichkeiten des Geschwister Scholl Gymnasium in Freiberg statt. Mehrere Freiberg stellten vom Kriminalroman bis zur Kurzgeschichte ihre besten Bücher vor. Ergänzt wurde das Programm mit Führungen durch die Andreas Möller Bibliothek im Schulgebäude. Der Eintritt war kostenlos, aber es wurde erfolgreich Spenden gesammelt. Die Veranstaltung soll ab sofort jährlich stattfinden.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Siehaben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Herausgeber:
Namaste Nepal S-GmbH
Geschwister-Scholl-Gymnasium
Geschwister-Scholl-Straße 1
09599 Freiberg
 
Telefon: 03731 273510
Handy: 01743250312
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektkoordinator:
Steffen Judersleben

Geschäftsführung:
Manja Köhmstedt
Jördis Thümmler
 
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_linksnode.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

4. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:
https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Quelle: eRecht24

Das war der Nepallauf 2011

Der 7. Nepallauf vom 16. bis 18. September 2011 ist Geschichte - das Ergebnis ist der HAMMER - trotz starkem Dauerregen seit Samstagnacht.

 

33.191 Runden

10.621 km

Läufer: 1.141

Spendensumme: 24.268 Euro

Weiterlesen...

Nepal

 
Ursprünglich war unser Ziel, Nepal in einem eigenen Text vorzustellen. Bei unseren Internetrecherchen haben wir aber festgestellt, dass sich Texte mit Basisinformationen zum Teil widersprechen bzw. nicht aktuell sind. Oft fiel es uns schwer, diese Informationen nach ihrer Richtigkeit zu filtern.

Frau Lisa Melnikova hat für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH ein umfassendes Länderportal Nepal zusammengestellt. Des Weiteren sind diese Informationen mit vertiefenden Verlinkungen verbunden. Wir finden diese Seite richtig gut. Wenn Sie sich über Nepal informieren wollen, nutzen Sie bitte diesen Link.


Länderportal Nepal der GIZ

http://liportal.giz.de/nepal/

 

logo

Natürlich gibt es auch umfassende Informationen bei Wikipedia.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nepal

Danke

 

Ohne die Unterstützung zahlreicher Freunde und Partner wäre ein Projekt wie dieses nicht möglich. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns in den letzten Jahren auf verschiedenste Art und Weise geholfen haben. Dhanyabad an all unsere treuen Unterstützer!

Wacker Chemie AG

Wacker Hilfsfonds

BPM Ingenieurgesellschaft mbH

Fenster & Türen Brettschneider

Wacker Siltronic AG

Rösterei Momo

NamasteMetallbau Papendick

Technisches Hilfswerk

ACTech GmbH

eab New Energy GmbH

eLife Media GbR

GSM Gastro-Service-Mittelsachsen GmbH

InterMedia WebDesign Ines Aderhold

Jungnickel Fotografie

Taschenbuchladen

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Golf Sport Gahlenz e.V.

Naturkostfachgeschäft Grünkram

Stadtverwaltung Freiberg

Stadtwirtschaft Freiberg

Stadtwerke Freiberg AG

Becker Umweltdienste GmbH

Bergmusikkorps Saxonia Freiberg e.V.

SolarWorld

DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH

Shangri La

SunStrom GmbH

VR-Bank Mittelsachsen eG

 

Für ihr Engagement zu Gunsten unseres Projekts bedanken wir uns besonders bei:

Schülern und Lehrern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
Herrn Michael Albrecht (ehemaliger Schulleiter Geschwister-Scholl–Gymnasium)
dem Vorstand des Fördervereins unseres Gymnasiums
den Schülern und Lehrern der Robert-Koch-Schule Clausthal-Zellerfeld
den Schülern und Lehrern der Mittelschule "Gottfried Pabst von Ohain" in Freiberg
den Schülern und Lehrern der Mittelschule Lommatzscher Pflege
den Schülern und Lehrern der Förderschule "Albert Schweitzer" in Freiberg
dem Kindergarten Langhennersdorf
dem evangelischem Kindergarten Petri-Nikolai in Freiberg
dem Kindergarten Pusteblume
Freiberger Werkstätten "Friedrich von Bodelschwingh"
Frau Viola Wabnik
Frau Anke Weiland
Frau Vicky Fritzsch
Herrn Andreas Lietzmann
Herrn Tobias Jaster (Gebäude- und Flächenmanagement der Stadt Freiberg)
Herrn Thomas Gundermann (Gymnasium Clausthal–Zellerfeld)
Herrn Henk Rademaker (Grotius College, Delft)
Frau Heike Wenige (Taschenbuchladen)
Partyservice Schubert & Etzold aus Langhennersdorf
Sportdepot Freiberg
dem Ordnungsamt der Stadtverwaltung und der Polizeidirektion
Frau Cornelia Kneip
Frau Kerstin Kowalczyk
Herrn Uwe Baldauf
Herrn Lutz Mohr
Familie Nimsch
Dr. Werner Steffens
Herrn Ede Zscharnack (Naturkostfachgeschäft "Grünkram" und Naturmode "Kokon")
dem Vorstand und den Mitarbeitern der VR-Bank Mittelsachsen eG

Spenden

Unsere Projekte in Nepal wachsen Schritt für Schritt und zu einer Schulpartnerschaft kommen zum Beispiel Projekte der Dorfentwicklung – „Hilfe zur Selbsthilfe“. Damit wächst auch unser Finanzbedarf. Allein durch die Gehaltskosten von 13 Lehrern, 3 Kindergärtnerinnen, einer Krankenschwester und unserem Projektmanager entstehen jährlich Kosten von etwa 26.000 Euro. Obwohl sich unser wirtschaftlicher Geschäftsbetriebes positiv entwickelt, können wir damit nur einen Teil des Finanzbedarfes decken. Daher freuen wir uns über jede noch so kleine Spende.

Eine Spende mit Verwendungszweck "Nepalprojekt" ist für uns die effektivste. da wir dann je nach Bedarf bzw. Projekt die Gelder gezielt einsetzen können. Für Projekte wie z.B. für ein Augencamp werden wir dann gezielt und mit dem entsprechenden Verwendungszweck werben.

Spenden können viel bewegen. Hier einige Beispiele:
25 Euro für eine Augenoperation
145 Euro im Monat für einen Grundschullehrer
188 Euro im Monat für einen Lehrer der Klassenstufen 6 bis 8
211 Euro im Monat für einen Lehrer für die 9. und 10. Klasse
59 Euro für das Monatsgehalt unserer Kindergärtnerin
765 Euro im Monat für die laufenden Kosten im Kinderheim "Spark Children Home" für 16 Kinder

Als Schülerfirma sind wir nicht dazu berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund haben wir eine Kooperationsvereinbarung mit dem Förderverein des Geschwister-Scholl-Gymnasiums abgeschlossen. Der Finanzvorstand des Schulfördervereins hat dankenswerterweise ein Nepalkonto als Unterkonto eingerichtet. Damit haben wir die Vorraussetzung geschaffen, dass Sie eine Spendenbescheinigung erhalten können. Für die Spendenbescheinigung benötigen wir zudem Ihre postalische Anschrift.


Empfänger:
Förderverein Geschwister-Scholl-Gymnasium e.V.
IBAN:
DE28 8705 2000 3140 0024 07
BIC:
WELADED1FGX
Geldinstitut:
Sparkasse Mittelsachsen
Zweck:
Spende Nepalprojekt

 
Wichtige Hinweise:
Bei Spenden bis zu 200 Euro ist für das Finanzamt die Einreichung Ihres Überweisungsbeleges und der Ausdruck des Freistellungsbescheides des Schulfördervereines (siehe nachstehend) ausreichend. Sollte von Ihrer Seite dennoch der Bedarf einer klassischen Spendenbescheinigung bestehen, informieren Sie uns bitte.
Falls Sie für ihre Spende noch keine Spendenbescheinigung erhalten haben, kann das daran liegen, dass Sie vergessen haben, Ihre postalische Anschrift anzugeben. Natürlich können auch wir etwas übersehen haben. Bitte melden Sie sich in diesem Fall über das Kontaktformular bei uns!

Download Freistellungsbescheid

Vielen Dank für Ihr Interesse!

 

Links

Grunddaten

UNDP
http://www.np.undp.org/content/nepal/en/home/countryinfo/

International Human Development Indicators
http://hdrstats.undp.org/en/countries/profiles/NPL.html

The Asian Development Bank
http://www.adb.org/sites/default/files/KI/2011/pdf/NEP.pdf

Auswertiges Amt
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Nepal_node.html

Library of Congress
http://lcweb2.loc.gov/frd/cs/profiles/Nepal.pdf

UNdata
http://data.un.org/CountryProfile.aspx?crName=Nepal

US Department of State
http://www.state.gov/r/pa/ei/bgn/5283.htm

Asia-Planet
http://www.asia-planet.net/nepal/introduction.htm

The World Bank
http://www.worldbank.org/en/country/nepal

Wirtschaftskammer Oberöstereich
http://wko.at/aussenwirtschaft/publikation/laenderprofil/lp_NP.pdf

umfassende Statistiken und Informationen über Nepal
https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/np.html

News

News Reader Nepal
http://news.fee

Seite fasst aktuelle News von Nepal zusammen
http://news.google.de/news?pz=1&ned=de&hl=de&q=nepal

Soziale Struktur 

Nepal Ethnographic Museum - engl.
http://www.asia-planet.net/nepal/museum.htm#tamang

Kasten, Ethnien - engl.
http://pdf.usaid.gov/pdf_docs/PNADM638.pdf

Minderheiten, soziale und politische Ausgrenzung von Frauen - engl.
http://www.agora-parl.org/node/857

Die Unberührbaren - engl.
http://www.dwo.org.np/dalit.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Dalit

Kinderarbeit in Nepal
http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/welt/asien/nepal/
http://www.ituc-csi.org/IMG/pdf/final-nepal_.pdf

Gesundheitswesen 

WHO
http://www.who.int/countries/npl/en/

2 Gesundheitssysteme
http://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=33705

Religionen 

Buddhismus
http://www.bilder-aus-nepal.de/Pages/Religion/2.Buddhismus/04.Buddhismus-Nepal.html

Hinduismus
http://www.bilder-aus-nepal.de/Pages/Religion/1.Hinduismus/Hinduismus-Text.html 

Nepal Research - Publikationen

 http://nepalresearch.org/publications/index.html

 

 

Impressum

 
 
Herausgeber:
Namaste Nepal S-GmbH
Geschwister-Scholl-Gymnasium
Geschwister-Scholl-Straße 1
09599 Freiberg
 

Telefon: 03731 273510
Handy: 01743250312
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Projektkoordinator:
Steffen Judersleben

Geschäftsführung:
Manja Köhmstedt
Jördis Thümmler

Administrator:
Namaste Nepal S-GmbH

Verantwortlich für den Inhalt:
Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Ein Projekt des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Freiberg und des Vereins Freiberger AGENDA21 e.V.

 

 Haftungsausschluss

 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Willkommen

Ob Sie sich seit längerem für unser Projekt interessieren, es vielleicht sogar schon unterstützt haben oder ob es Ihnen bislang ganz unbekannt war - Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Wir, das sind Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Freiberg.

Die Schulpartnerschaft entwickelte sich schnell zu einem recht umfangreichen Hilfsprojekt, sodass aus der Nepal AG im Oktober 2005 die Namaste Nepal S-GmbH wurde. Unsere Schülerfirma besteht aus ca. 25 Gesellschaftern, drei projektbegleitenden Lehrern, einem FöJ'ler und unserem Projektkoordinator. Die Schüler sind natürlich die Hauptakteure. Und warum "Namaste"? Es ist die gängige Begrüßungsformel in Nepal, es war das erste Wort, das wir in Nepal hörten und bedeutet sinngemäß „Ich grüße Dich und den Gott in Dir.“

Unser Motto "Helfen macht einfach Spaß" wird in jedem Projekt spürbar. Dies gilt aber nicht nur für uns. Wir erleben es bei den Sponsoren, bei den Läufern während unseres Nepallaufes oder auch bei den Käufern unseres Kalenders. Mit vielfältigen Projekten schaffen wir in Freiberg die finanzielle Basis für unsere Projekte in Nepal. Es ist ein gutes Gefühl, Menschen helfen zu können.

Wir wissen, wovon wir reden und vielleicht können wir Sie anstecken. Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Internetseiten!

Lisa Höhme, Ronja Thümmler
Geschäftsführer

Über uns

Wir sind Schülerinnen und Schüler der „Namaste Nepal S-GmbH“.

Die Gründer unserer Schülerfirma haben völliges Neuland betreten und aus einer Idee ein tolles Projekt werden lassen. „Learning bei doing“ war der Leitspruch. Wir wollen über den Tellerrand schauen und helfen, wo unsere Hilfe gebraucht wird. Viele Projekte in Freiberg wie der Nepallauf und der Nepalkalender sind zum Dauerbrenner geworden und werden jedes Jahr aufs Neue geplant und umgesetzt, aber wir sind auch stets bemüht, neue Ideen zur Finanzierung unserer Schulpartnerschaft zu entwickeln.

In unserer Schülerfirma werden die Aufgaben verteilt. So kann sich jeder seinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend einbringen. Nur wer im Vorstand Verantwortung übernehmen will, kann von der Gesellschafterversammlung gewählt werden. Jedes Jahr arbeiten wir gemeinsam an unserem Nepalprojekt in veränderter personeller Zusammensetzung. Das ist nicht immer einfach, wenn zum Beispiel besonders aktive Mitglieder der Schülerfirma nach dem Abitur auch die Schülerfirma verlassen. Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir trotzdem alle kleinen und großen Hürden zusammen gemeistert haben.

Wir wollen mit unserer Arbeit auch andere anstecken. In unseren Partnerschulen am Grotius College in Delft und der Robert-Koch-Schule in Clausthal-Zellerfeld ist uns dies schon gelungen. An beiden Schulen gibt es inzwischen eine Nepal-AG - für unsere gemeinsame Sache arbeiten wir eng zusammen.

Wir sind Schüler und keine professionellen Entwicklungshelfer. Wir machen Fehler und zahlen auch Lehrgeld. Wir haben manchmal die etwas verrückteren Ideen, aber auch uns holt die Realität ein. Wir benötigen Hilfe und haben bisher immer die notwendigen Partner gefunden.

„Über uns“ ist auch die Hilfsbereitschaft von vielen Schülern, von Lehrern, von unseren Eltern, von Freibergerinnen und Freibergern, von Firmen und deren Geschäftsführern, von Projektpartnern, von mittlerweile vielen Freunden und den vielen „Nichtgenannten“.

„Über uns“ sind wir alle in einem gemeinsamen Projekt, wir sagen DANKE für die Zusammenarbeit! 

  

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)