Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Erster Platz beim Bundes-Schülerfirmen-Contest

Vielleicht könnt ihr euch erinnern, dass wir euch im Sommer gebeten haben, für uns bei einem Wettbewerb abzustimmen: Dem Bundes-Schülerfirmen-Contest. Als einziger erreichten wir bei dem Voting eine vierstellige Zahl und kamen in die Vorauswahl der Juri. Wir waren in den Top 10!

Mit sieben Schülern und drei Erwachsenen machten wir uns letztes Wochenende auf den Weg nach Berlin, denn am 9.11. sollte im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie der Gewinner bekanntgegeben werden.

Doch bevor es spannend wurde, konnten wir die anderen Schülerfirmen kennen lernen. Es war erstaunlich zu sehen, war für Ideen andere Firmen haben und mit welcher Leidenschaft sie diese umsetzten. Außerdem hielt Staatssekretär Christian Hirte eine Rede und große Unternehmer erzählten, wie sie ihr Unternehmen betreiben und gaben uns Schülerfirmen Rat.

Dann kam der große Moment: 

Erst wurde der 10. Platz vorgestellt, dann der 9. - und so ging es weiter. Die Spannung stieg deutlich als die Moderatorin bei den Top 3 angekommen war und unser Name noch nicht gefallen ist. Beim ersten Platz wurden wir schließlich auf die Bühne geholt und uns wurde der Pokal überreicht.

 

Neben dem Pokal bekamen wir eine Urkunde, auf der unser Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro steht. Das Geld werden wir in die Finanzierung des Schulbaus stecken.

Mittlerweile sind zwei der sieben Schulen aufgebaut und das Geld ist einer von vielen Schritten zur Fertigstellung aller Schulen.

Wir freuten uns über die Anwesenheit Veronika Bellmanns, welche uns herzlich gratulierte. Jetzt können wir uns – und wir sind schon etwas stolz darauf – die beste Schülerfirma Deutschlands 2018 nennen.


 

Unser Dank gilt Michael Oschmann, Geschäftsführer von Müller Medien, und seinem Team. Wir hoffen, dass der Wettbewerb lange bestehen bleibt, da er eine tolle Chance für Schülerfirmen darstellt. Es war ein informativer und angenhmer Tag in Berlin.   


Zuletzt möchten wir euch danke sagen: Es war so toll zu erleben, wie schnell wir so viele Stimmen bekommen haben. Den 1.119 Personen, die für uns abgestimmt haben, und allen, die dafür Werbung gemacht haben möchten wir danke sagen.

 

 

Alle Fotos von Ulrich Schuster (https://ulrichschuster.com/)

Update von Nima | Run-To-School in Kathmandu

Liebe Vorstandsmitglieder, Entwicklungspartner und Projektbegleiter, 
Namaste!

Mit Freude kann ich verkünden, dass wir das Run-To-School-Event in Kathmandu am Samstag, den 15. September, erfolgreich abgeschlossen haben. Die Veranstaltung war der erste Spendenlauf für Bildung in Nepal und wurde von Namaste Nepal Kathmandu geplant und organisiert. Mit den Spenden wollen wir den Wiederaufbau von Schulen in Gati VDC unterstützen.

Weiterlesen...

14. Nepallauf 2018 - Ein Rückblick

Nach 48 Stunden Nepallauf vom 14. – 16. September 2018 blicken wir zurück auf dieses ereignisreiche Wochenende. Unter dem diesjährigen Motto LAUFEN UM SCHULEN ZU BAUEN liefen alle Teilnehmer wieder fleißig für den guten Zweck: Die Einnahmen werden zur Fertigstellung der sieben Schulen in Nepal verwendet.

Unsere Erwartungen wurden in diesem Jahr weit übertroffen! Das Ergebnis konnten wir erst gar nicht fassen und noch immer fehlen uns die Worte mehr denn je, denn mit dem diesjährigen Lauf haben wir alle Rekorde gebrochen:

Weiterlesen...

Kalender 2019

Leider konnten wir unsere erste Fassung für den Nepalkalender 2019 aus drucktechnischen Gründen nicht umsetzen. Dank der Hilfe von Scott Cramer, er stellte uns sehr schnell Bilder zur Verfügung und der sensationellen Zusammenarbeit mit dem Team von elife, können wir euch heute den neuen Nepalkalender 2019 präsentieren. Er ist im Druck und kann dann erstmalig zum Nepallauf käuflich erworben werden.

Weiterlesen...

28.06.2018 – Pflege unserer Photovoltaikanlage

Pflege Photovoltaik

Dem nassen Wetter zum Trotz kümmerten sich Michelle, Julia und Herr Schmuck heute um unsere PV-Anlage auf dem Dach der Schule. Mit ihr generieren wir jährlich eine Einspeisevergütung von etwa 1700 Euro - und zwar ganz von selbst.
Damit das auch so bleibt, wurden heute also die Pflanzen vor den Solarpaneelen verschnitten. So kann die Sonne wieder voll und ganz für Nepal scheinen!

Das 1. Streetfood Festival in Freiberg – wir waren dabei!

Vom 13. bis 15. April 2018 fand das bereits aus anderen Städten bekannte Streetfood Festival erstmalig in Freiberg statt. Dabei luden mehr als 70 verschiedene Stände samt ausgefallener Angebote zum Schlemmen ein -  darunter auch unsere Schülerfirma. Allein unter Profis war das für uns eine absolute Neuerfahrung und Herausforderung, die wir im Fazit jedoch mit Bravour gemeistert haben. Denn sowohl Unwetter als auch dem Ansturm hungriger Leute konnten wir standhalten und verkauften an den drei Tagen etwa 450 Portionen. Mit Chicken Tikka Masalla, Chicken Chili, einem Kichererbsen- und Gemüsecurry und unserem Kaffee haben wir das kulinarisch bunte Festival um einen weiteren Farbtupfer bereichert.

 

Street food 2

Street fodd 1

Street food 3

Flagge zeigen für Tibet

Die Schülerfirma beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Kampagne "Flagge zeigen für Tibet!". Am 10. März wurden aus Solidarität mit dem tibetischen Volk in Freiberg die tibetische Flagge gehisst. Die Teilnehmer der Kampagne setzen somit ein Zeichen für Glaubens- und Meinungsfreiheit, sowie die Einhaltung der Menschenrechte. In Deutschland beteiligten sich insgesamt über 100 Städte an der Aktion. WhatsApp Image 2018 03 10 at 09.18.17

kurzes Update vom Schulneubau im Februar 2018.

Gati - Kali Devi School
Das Bauteam hat die Arbeiten an der zweiten Etage beendet. Das Dach wurde errichtet. Der rohbau ist fertiggestellt.


Dandakateri - Seti Devi School
Das Bauteam hat den Rohbau fertig, auch hier ist das Dach auf der Schule. Singarche - Shree

 

Singarche Primary School
Die Bodenplatte ist fertig und die Arbeiten an der ersten Etage gehen gut voran.

 

Mandra – Gorakhnath Mandra School
Der Baufortschritt in Mandra ist ähnlich dem in Singarche. Auch hier ist die Bodenplatte und die ersten Säulen fertig. Die erste Etage nimmt Formen an.

 

Sotang - Bal Hit School
Die Erdarbeiten sind abgeschlossen. Die Bewehrungseisen für die Säulen wurden z.T. verankert 

Laufen Um Schulen zu bauen - Schüler helfen Schülern

Lauft mit uns gemeinsam 2018 unter diesem Motto


Am 25. April 2015 wackelte in Nepal die Erde. Das Erdbeben der Stärke 7,8 zerstörte alle Häuser in Gati und in den Nachbardörfern. Der neue Kindergarten sowie unser Schulerweiterungsbau haben kaum Schäden davon getragen. Sie waren die Mutmacher in einem für uns so unwirklichen Szenario. Wir wollten und mussten etwas Sinnvolles tun.

Weiterlesen...

Gesellschafterversammlung 2018

Es war wieder so weit: Am 03. Februar fand die Gesellschafterversammlung der Schülerfirma Namaste Nepal statt. Wir, die Mitglieder der Schülerfirma, trafen uns im DBI für die wohl wichtigste Sitzung des Jahres. Es ging um wichtige Beschlüsse, um Wahlen und um eine ganze Menge Formalitäten. Von den 36 Gesellschaftern der Schülerfirma waren 28 anwesend.

Weiterlesen...

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit

2018 Beste Schülerfirma Deutschlands (Bundes-Schülerfirmen-Contest)