Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Unsere Projektpartner in Nepal

 
Um unsere Projekte in Nepal erfolgreich umsetzen zu können, benötigen wir die Hilfe kompetenter Partner und Freunde vor Ort. Diese Unterstützung bekommen wir seit Februar 2007 durch das Team der NGO Namaste Nepal Kathmandu. Eine NGO (Non-Government-Organisation/Nichtregierungsorganisation) ist ein demokratisch strukturierter Interessenverband, der nicht gewinnorientiert arbeitet. Namaste Nepal Kathmandu koordiniert und entscheidet zu allen Maßnahmen, die in Nepal umgesetzt werden sollen. Durch die Arbeit unserer Partner-Organisation können gemeinsam geplante Projekte effizient durchgeführt werden. Namaste Nepal Kathmandu hat ein eigenes Konto für uns angelegt, dies ist Grundvorraussetzung für den Geldtransfer. Des Weiteren können alle Finanzvorgänge nachvollzogen werden, was ein wichtiger Bestandteil für die Transparenz unserer Arbeit ist. Als Ansprechpartner und Projektmanager vor Ort stellten wir 2007 Mangal Ram Dangol ein. Seit 2011 ist Mangal im Kinderheim "Spark Children Home" tätig. Seine Aufgaben als Projektmanager übernahm Nima Tshering Lama.
 
 
Megh 2
Megh Ale, Präsident von Namaste Nepal
 
Megh ist der Managerdirektor des Touristenzentrums Borderlands Eco-Adventures Resort. Mit ihm arbeiten wir bereits seit 2005 zusammen. Das Touristencamp liegt unterhalb von Gati am wilden Bothe Koshi River und ist jedes Jahr eine wichtige Station auf unserer Nepalreise. Durch den Kontakt zu Megh ist die Partnerschaft mit der Schule in Gati entstanden.
K1024 Nima Lama
Nima Lama, Geschäftsführer von Namaste Nepal
 
Nima arbeitet bei dem Unternehmen The Really Wild Trekking. Er war früher Schulleiter und Lehrer an der Yangrima School in Shermatang. Die Schule wurde von Maoisten zerstört, wodurch er seine Tätigkeit nicht fortführen konnte. Er ist sozial sehr engagiert, zum Beispiel vertrat er bereits eine nepalesische NGO auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen.
Raj
Raj Gyawali, Projektkoordinator von Namaste Nepal
 
Raj ist der Geschäftsführer des Trekkingunternehmens Socialtours. Schon von Anfang an arbeiten wir mit ihm zusammen. Raj und sein Team planen unseren jährlichen Aufenthalt in Nepal; sie organisieren die Trekkingtour und unsere Übernachtung.
Nima Tshering 2
Nima Tshering Lama, Projektmanager Namaste Nepal
 
Nima Tshering Lama ist seit 2011 unser Projektmanager. Er erstellt den Projekt- und Finanzplan für Nepal, dokumentiert die Entwicklungen in Gati und den Nachbardörfern und ist unser erster Ansprechpartner, wenn wir Fragen zu unserem Projekt haben. Regelmäßig besucht er das Dorf und führt mit den Bewohnern Gespräche über aufgetretene Probleme und Zukunftswünsche.
Birgit
 Birgit Liehnart-Gyawali, Koordinatorin Kaffee
 
Birgit ist unsere Koordinatorin in Sachen Kaffee. Zu Beginn wurde sie uns durch "InWEnt - Servicestelle Kommunen in der Einen Welt" als Ansprechpartnerin in Kathmandu vermittelt. Die gebürtige Österreicherin hatte bereits mehrere Jahre für einen niederländischen Entwicklungshilfedienst in Nepal gearbeitet, durch sie kam der Kontakt zu Megh und Raj zustande.
Mohan
Mohan Lal Shrestha, Namaste Nepal und Schulkomitee Gati
 
Mohan ist schon lange als Vorstandsmitglied aktiv und arbeitet im Schulkomitee mit. Er engagiert sich sehr für die Dorfentwicklung und gehört zu unseren ersten Ansprechpartnern im Dorf.
K1024 Suppa Shrestha
Suppa Shrestha, Vorsitzender Schulkomitee Gati
 
Suppa Shrestha ist der Vorsitzende des Schulkomitees in Gati, welches neue Ideen zur Verbesserung des Schulklimas entwickelt und diese letztlich auch umsetzt.

 

K1024 Mangal Ram Dangol
Mangal Ram Dangol, Mitarbeiter Kinderheim
 
Mangal war von 2007 bis 2011 unser Projektkoordinator. Allerdings wollte er sich beruflich neu orientieren, und ist inzwischen im Kinderheim "Spark Children Home", das wir ebenfalls unterstützen, tätig.
  K1024 Sitzung NNK 1
 Arbeitsgespräch zwischen Namaste Nepal Kathmandu und der Schülerfirma in Kathmandu.