Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Buchen

"Glaube nicht, dass eine kleine Gruppe von Menschen nicht fähig wäre, die Welt zu verändern! In Wahrheit sind sie die Einzigen, die es immer wieder geschafft haben."

Das ist das Motto der Schülerfirma „Namaste Nepal s-AG Buchen“ der Abt-Bessel-Realschule im Odenwald.

Entstanden ist die Projektidee recht spontan: nach dem schweren Erdbeben in Nepal haben Schüler einer fünften Klasse im Unterricht bei Lehrer Daniel Schäfer die Idee zum Spendensammeln geboren. In einer Woche sammelten sie 2.500 €, nahmen Kontakt zu uns auf und überwiesen den Spendenbetrag. Das sollte es aber nicht gewesen sein. Die Schüler machten weiter und gründeten eine Nepal-AG. Daraus wurde 2016 eine Schülerfirma und sie wurden Teil unseres Netzwerkes.

Der 09. Dezember 2016 war der nächste bedeutende Termin. Es fand nicht nur der erste Nepalabend statt, bei dem wir in Buchen mit vertreten waren und das gemeinsame Projekt näher besprechen konnten. Auch übernahm die Abt-Bessel-Realschule an diesem Tag die Patenschaft der Shree Bal Hit Primary School in Sotang, ein Dorf, welches ca. 600 Höhenmeter über Gati liegt und fußläufig zweieinhalb Stunden entfernt ist. Mit der Unterzeichnung dieses Kooperationsvertrages war damit ein weiterer wichtiger Schritt getan.

Die Möglichkeit, sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen, hatten die Schüler auch, denn erst dieses Jahr flog eine kleine Gruppe unter Leitung von Herrn Schäfer mit uns nach Nepal.