Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Legespiel

Unser Legespiel hat wirklich eine Lange Geschichte und ursprünglich eine andere Idee.

2009 entstand die Projektidee für ein neues Produkt. Wir wollten „Das andere Legespiel“ kreieren. D.h. es sollten keine gleichen Bildpaare, aber Paare mit gleichem Inhalt geben. Zum Beispiel der Straßenhandel in Kathmandu und das Einkaufszentrum in Freiberg, der Mönch in Shermatang und der Pfarrer im Dom, die Schule in Gati und unsere Schule in Freiberg. Letztendlich scheiterten wir an der Umsetzung, wollten aber dennoch ein Legespiel in unsere Produktpalette mit aufnehmen.

Im Mai 2012 erteilten wir den Auftrag zur Produktion unseres Legespiels „Kinder-Nepals“ Die Bilder thematisieren, wie der Name schon verrät, die kleinsten Bewohner Nepals. „Nepal-Kinder“ verbindet Kinder aus verschiedenen Regionen des Landes, welche die Schülerfirma bei den jährlichen Reisen getroffen hat, in einem Spiel. Die Bilder zeigen die Kinder in verschiedenen Lebenssituationen und erzählen kleine Geschichten über das sehr andere Leben der Kinder Nepals.

Natürlich stellten wir uns auch beim Legespiel die Frage nach der Nachhaltigkeit. Wir haben z.B. lange über die Umverpackung diskutiert. Dann die Idee: Wir hatten sieben Frauen aus Gati die Ausbildung zur Näherin finanziert. Sie sollten jetzt 1.000 verschließbare Stoffbeutel nähen. Des Weiteren wollten wir unsere Produktinformation auf Nepalpapier drucken lassen. Dies erfolgte dann in Kathmandu. Für die Frauen war es der erste Auftrag und wir sicherten einen Teil der Wertschöpfung in Nepal.

Das Spiel besteht aus 24 Paaren. Die Karten haben eine Größe von 68 x 68 mm. Das Legespiel kostet 10,00 Euro und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

 

 

K800  DSC9321K800  DSC9327K800  DSC9339K800  DSC9333

 

Zum Shop