Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Projekte

Unsere Projektarbeit teilt sich in zwei Handlungsebenen:

Unser Wirken als Schülerfirma vor Ort in Freiberg

Durch unsere Arbeit als Schülerfirma schaffen wir die finanziellen Voraussetzungen, um in Nepal direkt helfen zu können. Neben dem Einwerben von Spenden sind die Ergebnisse aus unserem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb hierfür die Grundvoraussetzungen.

zu den Freiberger Projekten

Gemeinsame Projekte in Nepal

Für die Entwicklung und Umsetzung unserer Projekte in Nepal wurde die Nichtregierungsorganisation (NGO) „Namaste Nepal Kathmandu“ gegründet und ein Projektmanager eingestellt. Nima Tshering Lama ist regelmäßig in Gati und unseren anderen Projektdörfern.

Unsere Projekte beginnen mit einem Finanzierungsverhältnis von 70:30, perspektivisch soll der Grad der Selbstversorgung langsam angehoben werden. Von entscheidender Bedeutung ist dabei die Erschließung vorhandener Ressourcen, was bestimmte Visionen der Dorfbewohner für ein besseres Leben voraussetzt. Wer Träume hat, der wird einen Weg suchen, diese zu verwirklichen. Das Bewusstsein, an der bestehenden Situation etwas ändern zu können, ist der erste Schritt auf dem Weg zur Selbstbestimmung.

zu den Nepalesischen Projekten

 Alle Projekte entwickeln wir gemeinsam mit unseren Freunden aus Nepal auf Augenhöhe.