Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Namaste Update von Nima vom 13.12.2017

Die Bauarbeiten an den Schulen gehen voran. Es könnte schneller gehen, aber die meisten Dorfbewohner sind damit beschäftigt, ihre eigenen Häuser wiederaufzubauen.  Auf der anderen Seite finden gerade die Provinz- und Parlamentswahlen statt. Viele Dorfbewohner sind dabei im Wahlkampf involviert gewesen. Konkret zu den einzelnen Baustellen:


Gati - Kali Devi School
Das Bauteam hat alle Stützbalken aus Holz, die während der Betonarbeiten benötigt wurden, entfernt und die Pfeiler und Wände der oberen Etage fertiggestellt. Zeitnah werden die Ringanker/Spannbalken zum Abschluss des oberen Geschosses auf den Wänden und als Verbindung der vorderen Pfeiler angebracht. Es wurden bereits die Metallstangen und die Wellblechplatten für die Dachkonstruktion bestellt.

Dandakateri - Seti Devi School
Das Bauteam hat die Bauarbeiten der oberen Etage sowie das Verputzen der Räume fertiggestellt. Bald reparieren bzw. montieren sie die Fenster und Türen. Die erforderlichen Materialien für die Dachkonstruktion wurden ebenfalls bestellt.

Singarche - Shree Singarche Primary School  
Die Fundamentarbeiten sind abgeschlossen. Das Bauteam wird anfangen, die Pfeiler und die Stützmauern für den hinteren Teil des Gebäudes zu errichten. Wegen der Unbefahrbarkeit der Straße konnte noch kein weiteres Baumaterial nach Singarche gebracht werden. Dies sollte aber bald möglich sein.

Mandra - Gorakhnath Mandra School
Der Baufortschritt in Mandra ist ähnlich dem in Singarche. Das Holz für die Schalung und für das Abstützen dieser wird nicht neu gekauft. Es werden die Materialien genutzt, die bereits in Gati und Dandakateri verwendet wurden.

Sotang - Bal Hit School
Es wurde mit den Erdarbeiten für das Fundament begonnen und Sand angeliefert.  Die Dorfbewohner haben die Steine der alten Schule zerkleinert und Schotter hergestellt. Dies spart Material und Transportkosten. Sie haben ebenfalls schon begonnen die Tür- und Fensterrahmen herzustellen. 

 

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit