Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Lesenacht 2017

Wir heißen Sie herzlich willkommen zur Freiberger Lesenacht.
Im Geschwister-Scholl-Gymnasium veranstaltet die Schülerfirma „Namaste Nepal“ und der Taschenbuchladen eine Lesenacht mit großer Unterstützung fleißiger Vorleserinnen und Vorleser.

Sie, liebe Besucher, werden mitgenommen auf eine Reise durch ganz verschiedene Bücherwelten: jung und alt, abenteuerlustig und verträumt, ernst und humorvoll - Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und vielleicht finden Sie auf dieser Lesereise ihr neues Lieblingsbuch. In der historischen Andreas-Möller-Bibliothekwerden Sie von Herrn Dr. Bannies durch die Werke der Schul- und Zeitgeschichte begleitet und erhalten Einblicke in unsere historischen Bücherschätze.Zwischen den Lesungen besteht die Möglichkeit, Snacks und Getränke im Atrium unserer Schule zu erwerben. Unsere Catering-Gruppe bereitet alles frisch für Sie zu. Außerdem stehen die Mitglieder der Schülerfirma für Gespräche über die Projekte und die aktuelle Situation in Nepal zur Verfügung. An unserem Basar im Atrium können Sie Produkte, wie zum Beispiel den frisch gerösteten Kaffee oder den neuen Nepalkalender für das Jahr 2018, erwerben und unsere Projekte damit unterstützen. Um 22.00 Uhr erwarten wir Sie zur Abschlusslesung mit Stefan Schwarz in der Aula. Er liest aus seinem neuen Buch „Lass uns lieber morgen“

„Stefan Schwarz, Jahrgang 1965, ist mehrfach erprobter Ehemann und leidenschaftlicher Vater. Er schreibt Kolumnen, Theaterstücke und für das Fernsehen. Seine Lesungen genießen längst Kultstatus.“

So beschreibt ihn der Rowohlt-Verlag auf seiner Homepage und wir freuen uns, dass er unsere 3. Lesenacht bereichert. Sein neues Buch „Lass uns lieber morgen“ erschien im Seitenstraßenverlag und auf deren Homepage ist darüber folgendes zu lesen:

„Amüsant und amourös geht’s zu bei Stefan Schwarz, die Lach- und Lernkurven erreichen Höchstwerte. Der Autor verspricht »Unbequeme Wahrheiten aus dem Liebes- und Alltagsleben eines gereiften Mannes«, der mit allerlei Offenbarungen auch seine größten Fans überraschen dürfte.“

Am Büchertische des Taschenbuchladens können Sie Bücher des Autors erwerben. Wenn es Ihnen gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie unsere Veranstaltung honorieren und zwar mit einer Spende für Nepal.

 

Namaste Nepal S-GmbH und der
Taschenbuchladen Freiberg

 

IMG 8460

Das waren die Vorleser 2016

 

Den Terminplan für die Lesenacht 2017 finden sie hier.

Kackpu Rotlogo

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit