Schulpartnerschaft überwindet Grenzen!


GEMEINSAM etwas BEWEGEN!





Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH

Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg


Nepallauf 2009

Der 5. Nepallauf wurde vom 4. bis 6. September durchgeführt.

Es war wieder ein großer Erfolg!
...Runden
...km
...Läufer
26.575,91 Euro

Weiterlesen...

Besuch aus Delft - Wir sagen DANKE!

Nachdem eine kleine Delegation unserer Schülerfirma im Vorjahr an einem Wochenende nach Delft reiste, besuchten uns dieses Jahr vom 3. bis 5. April 2009 6 Schüler und die beiden Lehrer Henk Rademaker sowie Karg van Boltaringen vom Hugo Crotius College der holländischen Partnerstadt.

Weiterlesen...

Benefiz-Orgelkonzert für Nepal

Als Schülerfirma sind wir ständig auf der Suche nach neuen Projektideen. Durch den mittlerweile traditionellen Nepallauf geben wir sportbegeisterten Freibergern die Gelegenheit, unser Projekt aktiv zu unterstützen.
Sicher gibt es Menschen, welche uns gern unterstützen würden, jedoch eher an kulturellen als an sportlichen Veranstaltungen interessiert sind.

Weiterlesen...

Cent-Sammler spielen Nikolaus

Wir waren uns nicht so ganz sicher, ob die Idee unserer Cent-Sammelaktion auch funktioniert. Zum Nikolaustag am 6. Dezember hatten wir die Cent-Sammler, mit ihren hoffentlich gefüllten Sparscwheinen, zum großen Schlachtfest in die Freiberger Bank eingeladen.

Weiterlesen...

Schülerwirtschaftstage 2008

Vom 21. bis 23. November 2008 nahmen vier Vertreter der Schülerfirma an den „Young Biz Schülerwirtschaftstagen 2008“ in Chemnitz teil, bei denen es darum ging, die eigene Schülerfirma im Rahmen einer Messe vorzustellen.

Weiterlesen...

Nepalreise 2008

Schon zum vierten Mal besuchten Schüler der „Namaste Nepal S-GmbH“ des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Freiberg ihre Freunde in Nepal.

Weiterlesen...

Namaste Nepal S-GmbH von Unesco ausgezeichnet

Das Nepalprojekt der Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH wurde am Donnerstag, den 3. Juli 2008, im Rahmen der 14. Internationalen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Ostritz-St. Marienthal als UN-Dekade-Projekt "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Besuch der Grundschule in Naundorf

Am Donnerstag waren Marja, Juliane, Sophia und ich in die Grundschule Naundorf eingeladen, um den Jüngsten einen unvergesslichen nepalesischen Tag zu bereiten. Im Rahmen einer internationalen Projektwoche sollten die Schüler verschiedene Länder und Projekte kennen lernen - Länder wie Nepal und unser Nepalprojekt.

Weiterlesen...

Flagge zeigen für Tibet 2008 - Wir sind dabei!

921 Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland – 145 mehr als 2007 – hissen am 10. März auf ihren Rathäusern und Ämtern die Flagge Tibets. Sie bekräftigen damit das Recht des tibetischen Volkes auf Selbstbestimmung und protestieren gegen die Menschenrechtsverletzungen und die Zerstörung der tibetischen Kultur, Religion und nationalen Identität. Aufgerufen zu dieser symbolträchtigen Aktion hat zum 13. Mal die Tibet Initiative Deutschland e.V.

Weiterlesen...

3. Nepallauf 2007

Der Nepallauf ist wieder Geschichte. Das Wochenende war ein großer Erfolg, die Stimmung war riesig, das Wetter hat sich von seiner besten Seite gezeigt.

Weiterlesen...

Grotius-College in Delft/Niederlande wird Partner unseres Nepalprojektes

Das Grotius-College in Delft pflegt seit vielen Jahren eine Partnerschaft mit unserem Gymnasium. Man sollte noch wissen, dass Delft seit 20 Jahren die Partnerstadt von Freiberg ist. Steffen Judersleben informierte während eines Schüleraustausches im letzten Herbst Henk Rademaker (Lehrer am Grotius-College) von unserem Projekt. Tessi hielt auch einen kleinen Nepalvortrag vor Delfter Schülern.

Weiterlesen...

Nepalvortrag im Geschwister-Scholl-Gymnasium

Dem Vortrag über die letzte Reise nach Nepal im vergangenen Jahr lauschten am 14. März 2007 mindestens 75 Eltern und Schüler des Schollgymnasiums. Besonders freuten sich die Schüler über den Besuch der CDU-Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann.

Weiterlesen...

Gesellschafterversammlung 2007

Projektkoordinator Steffen Judersleben hatte fristgemäß zur ersten Gesellschafterversammlung der Namaste Nepal S-GmbH eingeladen und alle 32 Gesellschafter kamen am 10. Dezember um 17:00 Uhr in unserem Schulclub. Eine einhundertprozentige Teilnahme - welche Aktionärsversammlung kann dies vorweisen.

Weiterlesen...

1. Preis bei Sächsischen Schülerwirtschaftstagen 2006

Im Rahmen der 4. Sächsischen Schülerwirtschaftstage, die am Wochenende vom 10. - 12. November in Chemnitz tagten, präsentierten sich 20 Schülerfirmen aus Sachsen mit ihren Produkten und Dienstleistungen am Samstagmorgen im Foyer des Neues Hörsaalgebäudes der TU Chemnitz. Alle Teilnehmer erhielten ein Formular, mit dem sie die verschiedenen Firmen bewerteten. Kriterien waren dabei u.a. Standpräsentation, Öffentlichkeitsarbeit, inhaltliche Kompetenz der Standbetreuer und natürlich das Produkt an sich.

Weiterlesen...

Augencamp 2006 in Chautara/Nepal

Am schönsten war der Moment, in dem die Operierten das erste Mal ihre Klappe von ihrem Auge genommen bekamen. Wir wurden so oft gesegnet, sahen eine Frau vor Freude tanzen, Menschen in die Gesichter ihrer Verwandten schauen und das Bergpanorama hinter der Stadt bewundern.

Weiterlesen...

Mit Sonnenstrom können wir nun in Gati helfen!

Jetzt scheint Freibergs Sonne auch für Nepals Kinder – in Freiberg etwas für den Umweltschutz zu tun und mit den Geldern aus der Einspeisevergütung in Gati helfen – unsere Idee wird nun Wirklichkeit. Damit hat unser erstes Projekt, der Nepallauf 2005 auch den angekündigten Abschluss erhalten und was uns ganz wichtig ist: Wir haben Wort gehalten!

Weiterlesen...

Unsere Photovoltaikanlage geht ans Netz

Endlich ist es so weit: Unsere Photovoltaikanlage geht dieser Tage ans Netz. Zugegeben, es ist zwar unsere Anlage, der formelle Eigentümer ist aber der Förderverein des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Wir haben mit dem Förderverein eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.

Weiterlesen...

Wir fahren nach Berlin

Jedes Jahr zeichnet die gemeinnützige Kinderhilfsorganisation CHILDREN for a better World e.V. durch ihren Wettbewerb "Jugend hilft!" die 10 besten sozialen Projekte Jugendlicher im Alter von 6 bis 19 Jahren aus. Entschieden wird dabei nach den Kriterien Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, Wirksamkeit, Kontinuität, Kreativität und Öffentlichkeitsarbeit. Auch wir haben an diesem Wettbewerb teilgenommen und uns gegen rund 8.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland durchgesetzt.

Weiterlesen...

Nepalreise 2005

Vom 06. bis 17. November 2005 fand im Rahmen der Schulpartnerschaft der erste Schüleraustausch statt. Eine neunköpfige Schülergruppe reiste nach Nepal um Gati und die Kali Devi Primary School zu besuchen.

Weiterlesen...

Audienz beim Botschafter

Für die Einreise nach Nepal benötigt jeder von uns ein gültiges Visum. Da das Beantragen der Visa auf dem Postweg recht lange dauert und nicht jeder seinen Reisepass gern per Brief versendet, entschied man sich dafür, die Visa direkt bei der nepalesischen Botschaft in Berlin abzuholen.

Weiterlesen...

Auszeichnungen

2006 erster Preis "Jugend hilft"

2007 erster Preis "Jugend hilft"

2008 Jugendpreis der Stadt Freiberg

2010 beste Schülerfirma Sachsens

2011 Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

2012 kinderwelten Award in der Kategorie "Entwicklungshilfe"

2013 Schüler-Business-Award

2015 Gewinner des ersten Act-Now-Jugend-Awards in der Kategorie Nachhaltigkeit